22. April 2013

Dr. Diether Dehm führt DIE LINKE Niedersachsen als Spitzenkandidat in die Bundestagswahl 2013

(v.l.n.r.): Jutta Krellmann (Listenplatz 2), Herbert Behrens (4), Johanna Voß (5), Dr. Diether Dehm (1), Martin Michels (6) und Pia Zimmermann (3)

Mit mehr als 71 Prozent der Stimmen entschieden sich am Wochenende in Peine die VertreterInnen der niedersächsischen LINKEN für Dr. Diether Dehm als Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl am 22. September. Dehm vertritt DIE LINKE bereits seit 2005 im Deutschen Bundestag ist u.a. Europapolitischer Sprecher der Fraktion.

Auf Platz 2 der Liste folgt die Gewerkschafterin Jutta Krellmann, die ohne Gegenkandidatin mit 79 Prozent der Stimmen gewählt wurde. Platz 3 ging an Pia Zimmermann, die bis Anfang des Jahres DIE LINKE im niedersächsischen Landtag vertrat. Die bisherigen Bundestagsabgeordneten Herbert Behrens und Johanna Voß landeten auf den Listenplätzen 4 und 5.

Die komplette Landesliste zur Bundestagswahl 2013:

  1. Dr. Diether Dehm
  2. Jutta Krellmann
  3. Pia Zimmermann
  4. Herbert Behrens
  5. Johanna Voß
  6. Martin Michels
  7. Behiye Uca
  8. Lars Leopold
  9. Jessica Kaußen
  10. Gerd Nier
  11. Franziska Junker
  12. Ralph Thomas Niemeyer

Die genauen Ergebnisse aller Wahlgänge gibt es hier.