Aktuelles:
15. Mai 2013

Blockupy Frankfurt: Widerstand im Herzen des Krisenregimes am 30.5. und 1.6.2013 in Frankfurt am Main

Im vergangenen Jahr demonstrierten 30.000 Menschen bei den internationalen Blockupy-Protesten gegen EU-Spardiktat und Sozialkahlschlag. Die Entwicklungen zeigen, dass der Protest weitergehen muss und erneut ein deutliches Zeichen gesetzt werden muss. Daher werden auch in diesem Jahr Zehntausende am 31. Mai und 1. Juni im Bankenviertel von Frankfurt am Main protestieren. Der Landesvorstand DIE LINKE.Niedersachsen hat auf seiner letzten Sitzung beschlossen, den Aufruf (http://blockupy-frankfurt.org/aufruf/) des Bünd Mehr...

 
14. Mai 2013

Niedersachsen braucht außerparlamentarische Opposition!

Nach den Wahlen vom 20. Januar hat Niedersachsen zwar eine neue Regierung aus SPD und GRÜNEN, aber diese Regierung hat keine Opposition von links mehr im neuen Landtag zu befürchten.  Wir sehen mit Sorge, dass bereits wenige Wochen nach der Regierungsbildung die Stimmen lauter werden, Wahlversprechen aus den Programmen beider nun regierenden Parteien zu relativieren – meist mit Verweis auf das von SPD und GRÜNEN auf Bundes- und Landesebene befürwortete Kreditverbot für öffentliche Haushalte.  Wir wollen Mehr...

 
8. Mai 2013 Matthias Höhn

Danke! Спасибо! Thank you! Merci!

Vor 68 Jahren hatte das Schlachten in Europa ein Ende. Sechs Jahre dauerte der Zweite Weltkrieg – begonnen mit dem deutschen Überfall auf Polen, standen erst Europa und dann weite Teile der Welt in Flammen. In Brand gesetzt vom Wahn der Nationalsozialisten, ihrer Militärmaschinerie und von Millionen williger Mitläufer. Beendet von einer Allianz aus Sowjetunion, Vereinigten Staaten, Großbritannien, Frankreich und vielen weiteren Nationen. Etwa 60 Millionen Menschen kostete der Zweite Weltkrieg das Leben. Darunter üb Mehr...

 

Treffer 6 bis 8 von 8